Address
304 North Cardinal
St. Dorchester Center, MA 02124

Work Hours
Monday to Friday: 7AM - 7PM
Weekend: 10AM - 5PM

Wie man sich selbst und Systeme bewegt.

Mit Kultur & Technik
zu globaler Transformation

Individuelle Transformation entsteht, weil kontexten persönliche Bedürfnisse, Möglichkeiten und Perspektiven unterstützt. Globale Transformation entsteht, weil kontexten auch für das Gemeinwohl wirkt.

Vom Ich zum Wir

Kontexten bringt die schönste Version vom Ich und vom Wir zum klingen. 

Handeln zum Eigenwohl und Gemeinwohl gleichermaßen

Gelingt es dem Menschen im Moment zum Eigenwohl und zum Gemeinwohl gleichermaßen zu handeln, so sorgt er damit für sozialen und existenziellen Frieden in sich selbst und damit auch im Anderen.

Für die Kinder von heute, 
von damals,
und von morgen.

blume

Grund­lagen

Was ist kontexten?

… um festgefahrene Zustände wieder in Bewegung zu bringen und das Kleine und das Große neu zu organisieren, wurde das Kontexten entwickelt.

Kontexten ist eine Kulturtechnik. Sie wurde eigens dafür entwickelt, um die Handlungs­­­fähigkeit des Menschen optimal zu fördern und zu fordern.

Optimal bedeutet beim Kontexten, dass der Mensch sein Handeln sowohl nach dem eigenen Wohl als auch nach dem Wohl der Gemeinschaft ausrichten kann. Viele Menschen denken, dass das nicht geht.

Kontexten zeigt, dass das tagtäglich möglich ist. Zusammengefasst nennt das Kontexten dieses Vorgehen das Handeln zum Eigenwohl und Gemeinwohl gleichermaßen.

Anfang 2023 erschien das Heft „Kontexten“ im Verlag Rosa Zwetschke. Es bietet Einblicke in zentrale Referenzmodelle, Wirkmechanismen und Werkzeuge des Kontextens und ist ideal für Interessierte, die sich einen ersten Überblick verschaffen wollen. Es ist auch Nachschlagewerk für Menschen, die immer wieder eine Verbindung zwischen den eigenen Erfahrungen und den Grundlagen des Kontextens herstellen möchten.

Einstieg ins kontexten

Das Workshop-Format

3 x 3 ist ein Workshop-Format für 6 oder 12 Leute, die sich an drei aufeinanderfolgenden Terminen einen fundierten Einblick in Kultur und Technik des Kontextens verschaffen wollen. 

Der Fokus5Raster und das 5-Punkte Modell sind zwei der Kontexten-Werkzeuge, die Du für Dich, zu Zweit und in der Gruppe kennenlernen und erforschen kannst.

Setting & Preis

Für einen maximalen Erfahrungsraum mit ersten k-Werkzeugen in Richtung Eigenwohl und Gemeinwohl gleichermaßen: 

  • 3 Einheiten á 60 min. 
  • in einer 6er oder 12er Gruppe
  • in Salzburg oder Wien; auf Anfrage auch in weiteren Locations.

€ 360,-

Preis pro Person in der Gruppe

Buchbar bei einer Kontexterin oder einem Kontexter Deiner Wahl.

Angebote

Kontexten in den eigenen Lebensraum holen

Kontexten wurde ab 2012 für alle Ebenen des Menschseins entwickelt. Der Ansatz besticht durch seine Einfachheit und Klarheit. Er wirkt verbindend, ist fundiert ausgearbeitet und damit wie geschaffen für die anstehenden Herausforderungen im 21. Jahrhundert.

Wenn Du Dir die Kulturtechnik aneignen möchtest, dann findest Du hier Einstiegspunkte in die Welt des Kontextens.

Kontexten im Original

Für jede Lebenssituation

Claudia Wagner ist Begründerin des Kontextens. Bei ihr kannst Du Kontexten im Original lernen – und zwar zu jedem Thema. Dieses Wissen kannst Du in Deinem privaten und beruflichen Alltag sowie in jeder weiteren Lebenssituation einsetzen.

KONTEXTEN IN DER WIRTSCHAFT

Kooperatives Management

Konnektive Unternehmensführung steht für die Kompetenz mitten aus dem Alltag heraus kooperativ handeln und wirtschaften zu können. DOCK12 begleitet auf dem Weg zur dieser evolutionären Weiterentwicklung von Menschen und Unternehmen.

blume

Kontexten ist immer wieder auch ein bisschen Feuer machen in Wüsten des Lebens.